Dietmar Kuegler, Jg. 1951, geboren in Dolberg/Westfalen. Historiker, Nordamerikanist, Redakteur, Vortragsredner.
Seit 1968 im Verlagsgeschäft. Er schuf die Western-Serien RONCO, LOBO, WESTWIND, TRUCKER-KING, DER SCHWARZE RITTER, u. a. Autor von a. 400 Roman-Exposés und ca. 300 Romanen. Autor von 70 Fachbüchern zur Geschichte Amerikas und von ca. 2.500 Fachartikeln und Essays in Deutschland, Österreich, England und den USA. Gründung des „Verlag für Amerikanistik“ 1982. Verleger von rd. 260 Fachbüchern.
Herausgeber des „Magazin für Amerikanistik“, der ältesten und größten Fachzeitschrift zur amerikanischen Geschichte. Referent an der Universität Kiel, an der Hermann-Ehlers-Akademie-Kiel, der Landesbibliothek Schleswig-Holstein, dem Überseemuseum Bremen, dem Karl-May-Museum Radebeul, u. a. Institutionen.

Zu seinen Bestsellern – regelmäßig in den Amazon-Verkaufslisten unter den ersten 10 Plätzen – zählen die Bücher DIE TEXAS RANGERS, DIE WELT IN FLAMMEN, SUCHT MEIN HERZ IN DER PRÄRIE: JIM BRIDGER und ICH ZIEHE MIT DEN ADLERN: KIT CARSON.


Zurüch zum Buch