Dietmar Kuegler
SAN PEDRO RIVER

Band 21, Historischer Western
ISBN: Exklusiv nur im BLITZ-Shop
Seiten: 200 Taschenbuch

VÖ: April 2020

Künstler: Rudolf Sieber-Lonati
Künstler (Innenteil): Rudolf Sieber-Lonati

Preis: 12,95 €    inkl. MwSt.

 Vorbestellung möglich



(Jeweils nach Erscheinen, oder 4 Titel alle 2 Monate.)
Dieser Abo-Wunsch kann jederzeit per E-Mail widerrufen werden.



Die Apachen starben am 30. April 1871.
Als die Tucson-Miliz in das schlafende Dorf am San Pedro River eindringt, tut sich die Hölle auf.
Frauen und alte Männer verbluten unter Keulen- und Axthieben. Revolver- und Karabinerdetonationen übertönen die Schreie der Sterbenden und Verwundeten. Pulverdampfwolken mischen sich mit dem beißenden Rauch der Flammen, die die Grashütten vernichten. Menschen sterben im Feuer.
Das Massaker jenes grauen Morgens wird zur tiefen Wunde in der Geschichte Arizonas.
Die überlebenden Kinder werden verschleppt. Ihnen droht die Sklaverei.
Nur Mato kann ihnen dieses Schicksal ersparen. Ein Mann zwischen den Welten der Weißen und der Indianer. Ein Halbblut. Ein Außenseiter und Kämpfer. Er schließt einen Handel mit der Indianerbehörde, um die Apachenkinder zu retten. Es ist ein Vertrag, der ihn das Leben kosten kann.